Produkt Review: MyTai von Buzzidil

(Trage-)News, Allgemein, Sortiment | Kommentare deaktiviert für Produkt Review: MyTai von Buzzidil
Die Firma Buzzidil begleitet uns bereits seit unseren Beratungskinderschuhen (sagt man das so?). Das sind sage und schreibe jetzt satte 11 Jahre (wow!). Klar, dass wir hier stets die Augen offen halten und ohne zu zögern bei Veröffentlichung des neusten Produkts auf „jetzt bestellen“ geklickt haben. Voller Spannung warteten wir also auf die Lieferung des brandneuen Mytai, den ersten reinen Half-Buckle von Buzzidil.

Der erste Eindruck

Dieser war tatsächlich etwas ungewohnt. Ihr fragt euch warum? Buzzidil ist normalerweise primär für tolle Full-Buckle Tragehilfen bekannt. Die letzte Produktveröffentlichung war schon ein Hybrid, welcher problemlos von Half-Buckle auf Full-Buckle hin- und her gebaut werden konnte (wen die Neugierde gepackt hat darf gerne eine Trageberatung bei uns buchen). Daher sollte uns ein „purer“ Half-Buckle doch kaum irritieren, oder? Das Produkt kommt in gewohnter Buzzidil Qualität und wir freuen uns einen weiteren Half-Buckle in unser Sortiment aufzunehmen. Daher sind wir auf jeden Fall gespannt auf den ersten Liveeinsatz.

Hier einige Detailimpressionen von MyTai:

Das kann der neue Half-Buckle

Direkt springt uns ein erster Unterschied zu „sonstigen Buzzidil Produkten“ ins Auge. Der geschwungen geschnittene Buchgurt ist vom Material her anders und schmiegt sich unserer Meinung nach viel besser an die Konfektion des Tragenden an. Die leichtere Polsterung steht dem neuen Produkt sehr gut. Die kleine, zentrale Zwei-Punkte-Schließe ist mittig am schmalen Gurtband angebracht und von dort aus auf einen Körperumfang bis auf 140 cm auszurichten. Ihr wisst ja, dass wir keine Fans dieser Minischnalle sind… Das ist aber natürlich – wie so vieles – Geschmacksache. Aber auch gewohnte, liebgewonnene Details kommen hier wieder zum Einsatz. Die Möglichkeit zur Stegverkleinerung mittels Kordelstopper ist 10 cm weiter oben angebracht. Was daran so super ist? Dieser kleinen Stopper verkürzen auf kleinerer Einstellung nicht nur den Steg, sondern auch automatisch das Rückenteil direkt mit. Praktisch! Am Rückenteil selbst ist an jeder Seite eine seitliche Kordel als Raffungsfunktion angebracht. Diese Möglichkeit stabilisiert kleine Tragebabies seitlich, weswegen der MyTai auch schon sehr früh ab einer Körpergröße von 50 cm eingesetzt werden kann. Die Beinchen werden mittels einer leichten Wattierung an den Beinausschnitten abgepolstert. Leider, leider, LEIDER sind die „Beinflügelchen“ der Vorgängermodelle, wie schon beim BuzziTai, weggefallen. An dieser Stelle möchten wir nochmals anmerken wie gut uns diese immer gefallen haben und wie schade wir den Umstand des Wegfalls finden (schnief!). Kommen wir nun zu den kompakten 205 cm langen und schmalen Schulterträgern, die deutlich weniger gepolstert sind als wir es von der Buzzidil Produktfamilie normalerweise kennen. Es sind zwei Stellschnallen in 14 cm Länge vernäht, mit denen man die Träger nochmals (nach-)justieren kann. Die Polsterung der Träger (40 cm Länge) inkl. deren Nahtstelle erinnert uns direkt an den österreichischen Mitbewerber Frl. Hübsch, dessen SoftTai an den Trägern sehr ähnlich konzipiert ist. Schade. Hier hat Buzzidil leider sein Alleinstellungsmerkmal als DER super-duper-gepolsterte Hersteller verloren. Manche Eltern haben eben genau dies gebraucht. An dieser Stelle müssen wir aber auch sagen, dass andere Eltern eben die leichtere Polsterung an der Schulterpartie bevorzugen. Daher: Wie mans macht, macht man es sowieso nicht immer Allen und Jedem Recht. Kommen wir nun zur Kopfstütze. Diese ist ans Rückenteil angenäht und kann mit den angenähten Bändeln mit kleinen Klettdetails klassischerweise an den aufgenähten Trägerschlaufen befestigt werden. Zum Rückentragen ist ein Brustgurt aus Gurtband in der Lieferung mit enthalten, welcher optional genutzt werden kann. Der Mytai kann bis Gr. 86 genutzt und wurde roundabout für das erste Lebensjahr konzipiert. Eine XL-Version wie bei den Full-Buckles ist derzeit nicht geplant. One size fits all. Den Tragekomfort testet ihr am besten selbst, zum Beispiel in einem Tragecoaching oder ihr nutzt die Möglichkeit unseres Nesthäkchen Verleihservices. Wer Werbung findet darf sie behalten.

Preislich Mytai für 149€ in Bio-Baumwolle Qualität zu haben. Er ist mit doppelter Jacquard-Tragetuchstoff-Lage fair produziert und handgefertigt (made in EU).

Haptik Webart

Da wir uns sehr für Stoffqualitäten interessieren ist dies mein absoluter Lieblingsabschnitt, bei dem ich mich so richtig austoben kann. Nehmen wir das gute Stück doch mal unter die Lupe! Aussuchen durften wir uns das Design unseres Vorführmodells leider nicht, dennoch sind wir mit „Facette Candy“ sehr zufrieden. Der zart-pastellige Farbverlauf geht von mint, über creme bis hin zu zu einem rose´ und hat durch die kleinmaschige Struktur einen ordentlichen Grip. Dieser wird von Waschgang zu Waschgang noch besser. Glaubt uns. Seit Corona sind wir zu wahren Waschexpertinnen mutiert!

In Ermangelung eines geduldigen Traglings darf wieder unsere Tragepuppe herhalten. Hier sind unsere Tragefotos der Fronttrageweise des MyTai von Buzzidil

Hier seht ihr die Rückentrage (jedoch ohne Brustgurt)

Die richtige Pflege

Es empfiehlt sich den Hand- oder Schonwaschgang der Waschmaschine bis höchstens 30 Grad zu wählen. Aufgrund des Zubehörs wie der Schnalle und das angebrachte Gurtband bitte auf den Trockner verzichten. Die Hitze wirkt sich ungünstig auf die verwendeten Plastikteile aus. Kleiner Tipp: Einzelne Flecken auf dem Stoff können oft schon mit einem Tuch mit warmen Wasser sanft entfernt werden. Wie immer gilt: Bitte keinen Weichspüler benutzen, da der Stoff dadurch sehr rutschig wird und den schönen Grip verliert. Greift bitte zu geeignetem Flüssigwaschmittel.

Ein Tipp vom Hersteller: Bitte beachten: Sonnenlicht hellt dunkle Farben, wie dunkelblau, schwarz oder dunkelbraun schneller auf als helle Farben. Dennoch wollen wir bei unseren Produkten, im Sinne der getragenen Babys, auf giftige, wenngleich haltbarere Farbstoffe verzichten.

Fazit

Wie die meisten Half-Buckles ist auch der von Buzzidil intuitiv und einfach zu bedienen. Durch seine variablen Einstellungsmöglichkeiten lässt sich der Sitz des Traglings einfach zu korrigieren, auch wenn sich das Baby bereits in der Trage befindet. Wenn ihr euch in ein Modell des Mytais verliebt habt – greift ruhig zu.

Facts

  • Half-Buckle mit kompakten Trägern
  • Gr. 50 bis 86
  • bis 18 kg
  • Stegbreite durch Kordelzug anpassbar
  • Rückenteil durch Kordelzug anpassbar
  • Bio-Baumwolle
  • Extra Schnallen an den Trägern

*Werbung: Selbst gekauft


Du möchtest den HalfBuckle Mytai oder andere Produkte von Buzzidil gerne testen? Um ein Tragecoaching bei uns zu buchen nutze bitte unser unkompliziertes Kontaktformular, ruf uns an oder kontaktiere uns in den sozialen Medien.

Du möchtest diesen HalfBuckle über einen längeren Zeitraum testen ihn dir ausleihen?
Kein Problem – nutze einfach unseren Nesthäkchen Verleihservice


#halfbuckle #tragehilfe #babycarrier #buzzidil #tragenverbindet #Sortiment #nesthaekchen #trageberatung #trageberaterin #werbung #produkttest