Produkt Review – Schmusewolke Musselin Tragetuch

(Trage-)News, Allgemein, Sortiment | Kommentare deaktiviert für Produkt Review – Schmusewolke Musselin Tragetuch

Musselin ist gerade DER Trendstoff. Babykleidung, Deckchen, Spucktücher, Mullwindeln, Schals – Musselin ist zur Zeit überall die erste Wahl. Nicht ohne Grund. Der Stoff besitzt viele positive Eigenschaften. Wieso diese nicht für das Tragen nutzen? Schmusewolke hat dies nun umgesetzt und mit dem Musselin Tragetuch und dem Musselin Hybridsling zwei sehr spannende Produkte aus 100% Bio-Baumwolle neu auf den Markt gebracht. Wir sind offen für Neues und froh über frischen Wind in der Trageszene und testen das gute Stück für euch auf Herz und Nieren. Nicht nur die Webart ist neu. Das Tragetuch kommt nämlich mit einem äußerst interessanten Gimmick daher. Ihr dürft gespannt sein!

Der erste Eindruck

Das Tragetuch kommt nett verpackt und bei uns an. Eine Plastikhülle schützt das Produkt vor Nässe. Darunter ist das Produkt einmal in ein unbehandeltes Bio-Baumwolltuch eingeschlagen und mit einem hübschen bedruckten Webband umwickelt. Das Tragetuch an sich befindet sich – wie alle anderen Produkte von Schmusewolke auch – zusätzlich in einem Schutzbeutel aus dem gleichen Stoffdesign. Wir nutzen diesen gerne, um das Tragetuch beim Transport von Beratung zu Beratung vor unerwünschten Schlaufen und Fadenziehern zu schützen. Das Packaging gefällt uns sehr gut. Interessant ist bei diesem Produkt, dass der Stoffbeutel nicht vorgewaschen ist und wir einen guten Eindruck vom ungewaschenen Stoff bekommen, der überraschend starr daher kommt. Nicht unerwähnt wollen wir die Anleitung des Tragetuchs lassen, bei der wir sowohl textlich als auch auf den Bildern mitwirken durften. Diese sieht gedruckt wirklich sehr schön aus. Wer uns findet darf uns behalten, haha.

Was ist anders an diesem Tragetuch?

Ein Blick auf die Homepage verrät: Das Musselin Tragetuch ist im Gegensatz zu den in Struktur- und Jacquardwebung erwerbbaren Tüchern in einer Standardbreite von 70 cm verfügbar. Das ist den Stoffeigenschaften des Musselins „geschuldet“, der natürlicherweise mehr einspringt als andere Stoffe. Deshalb kommen die Tücher laut Herstellerangabe doppelt vorgewaschen, um dem Kunden die vorgegebene Endbreite zu garantieren. Ich messe direkt mal bei unserem Exemplar nach und komme auf 76 cm. Die Stoffbreite ist unserer Meinung nach passend, denn dieses spezielle Tragetuch richtet sich definitiv an kleinere Traglinge. Die Nutzungsdauer ist bis 24 Monate angegeben. Wir favorisieren hier kleine Babys unter 10 Kg. Und nun kommen wir endlich zu dem kleinen Highlight am Tragetuch: Hier ist nämlich der Kopf- und Kniekehlenbereich auf 80 cm leicht gepolstert. Gerade für die Minibaby Zielgruppe ist das ein simple, aber effektive Idee. Auch im Praxistest bewährt sich die Softpolsterung. Für Kleine perfekt und Große stört sie nicht. Super!

Unsere Detailimpressionen:


 

Materialkunde Musselin

Seinen Namen verdankt das Stöffchen seiner Heimatstadt Mosul. Ursprünglich wurde dieser in Leinwandbindung mit orientalischer Musterung gefertigt. Die Besonderheit: Die Vorder- und Rückseite sind punktuell miteinander verwoben. Beim Tragetuch kann man das sehr gut an der Musterung erkennen, der die leichten Stoffbahnen vereint. Die weich gedrehten Fäden lassen einen fließenden Stoff mit weichem Griff entstehen. Die Webung ist luftig locker, dadurch sehr atmungsaktiv und hautfreundlich. Auch nehmen die Fasern wunderbar Feuchtigkeit auf und morgen für einen idealen Temperaturausgleich. Toll im Sommer! Funktioniert das alles aber auch beim Tragetuch? Selbstverständlich kann man hierfür nicht einfach jede x-beliebige Musselin-Meterware hernehmen. Hat Schmusewolke aber auch nicht gemacht. Hier wurde der Stoff eigens zum Tragen produziert, was man auch deutlich merkt.

Haptik

Mit 155 g/qm² Flächengewicht hat der Hersteller einen leichten, aber dennoch stabilen Musselinstoff gewebt. Wir haben gerüttelt, gezogen und gezerrt und dabei zu keiner Zeit das Gefühl gehabt es sei etwas instabil. Natürlich muss man – wie bei anderen Materialien wie beispielsweise Cashmere oder Alpakawolle – mit den Fingernägeln beim straffen achtsam sein. Durch die lockere Webart ist die stoffbeschaffenheit tatsächlich etwas anfälliger für Verschiebungen. Ein Waschgang bringt das Muster aber wieder zurück an Ort und Stelle. Der Stoff ist sehr diagonal-elastisch, erinnert uns fast schon an ein elastisches Tuch und hat einen starken „Bounce“. Das ist sicherlich nicht für jede/n Träger/In etwas. Hier heißt es: ausprobieren. Gerne im Rahmen einer individuellen Trageberatung oder in einem unserer Workshops!

Bindeeigenschaften

Die Kanten sind schmal umsäumt. Die Softpolsterung ist insgesamt 70 cm lang 3 cm dick gepolstert. Das Musselin-Tuch lässt sich an den Kanten – wie jedes andere Tuch auch – vernünftig straffen. Wer Tücher mit sanfter Struktur mag wird hier gut zurecht kommen. Die Polsterungen kommen uns bei symmetrischen Bindetechniken nicht in die Quere, was uns positiv überrascht. Gebunden haben wir die klassischen Wickelkreuztrage sowie den einfachen Rucksack. Das Köpfchen wird zuverlässig gestützt. Durch den soften Griff gelingt uns der erste Bindeversuch spielend. Hier bleibt alles auch nach längerem Tragen an Ort und Stelle. Der Stoff „crickelt“ sich lediglich Musselin-typisch ein wenig ein. Für asymmetrische Bindetechniken wie z.B. dem Double Hammock ist das Tuch nicht ausgelegt. Ich würde sagen dies ist ein klassisches Anfängertuch.

Hier unsere Bindefotos:
Die Wickelkreuztrage vor dem Bauch


 
Der einfache Rucksack auf dem Rücken

Design

Wir haben uns für das Design „Wild“ entschieden. Auf der gesamten Stoffbreite tummeln sich süße Waldtiere. Wer typisch verspielte Musterungen mag wird sich hier sofort verlieben. Je nach Bindeweise verläuft das Muster entsprechend. Die Farben sind zum Thema passend gewählt. Der Hauptton ist ein gedeckter Beerenfarbton, der mit einem warmen braun verwoben ist. Somit ist das Tuch nicht zu aufdringlich, dennoch auch nicht langweilig. Momentan gibt es das Tragetuch in zwei unterschiedlichen Designs. Hier ist aber noch Nachschub geplant.

Die richtige Pflege

Grundsätzlich gilt auch hier, dass wir alle Tragetücher genauso regelmäßig waschen wie jedes andere Kleidungsstück. Vor allem der Babyspeichel greift die Fasern an. Einzelne Flecken können oft schon mit warmen Wasser rausgewaschen werden. Da der Stoff etwas dünner als gewohnt gewebt ist solltet ihr hier auf keinen Fall stark auf einer Stelle „rubbeln“. Bitte nutzt mildes, flüssiges Waschmittel. Weichspüler und jegliche Art von Bleiche sind tabu. Unser Tipp zum Musselin: Bitte verstaut das Tragetuch im beigelieferten Beutel, um Reibung an der Oberfläche zu vermieden! Nutzt den Handwaschgang und verzichtet auf zu starkes schleudern (sonst verzieht sich der Stoff!). Bei starker Hitze des Trockners crickelt sich der Stoff ein. Dieser kann aber mit dem Bügeleisen problemlos wieder im Form gebügelt werden.

Jacquard vs. Musselin Tragetuch

Kann man schwer miteinander vergleichen! Ihr liebt Bounce, starke Diagonalestizität und möchtet ein eher kleines Baby tragen? Dann könnt ihr beherzt zugreifen. Lest euch die Eigenschaften des Stoffes durch und wie sich diese beim binden des Tuches verhalten. Wer mit einem festerem, dichter gewebten Tüchern besser zurecht kommt und Wert auf eine möglichst lange Nutzungsdauer legt sollte entweder zur klassischen Jacquardwebung greifen oder sich alternativ für die Schmusewolke Strukturwebung entscheiden.

Fazit: Das Schmusewolke Musselin-Tuch ist ein Anfängertuch für Eltern mit kleineren Kindern bis 24 Monate. Die Softpolsterung geben dem Baby Stützung am Kopf, während sie in den Kniekehlen schützen. Der Preis ist mit 89€ sehr fair!

Facts:

  • Locker luftige Webung
  • von Geburt bis 16 kg
  • von 0 bis 24 Monate
  • 70 cm Breite
  • Bio-Qualität
  • Softpolsterung an Kopf und Kniekehlen
  • Flächengewicht: 155 g/m²
  • atmungsaktiv

*Werbung: Wir danken der Firma Schmusewolke, die uns das Musselin-Tragetuch zu Testzwecken zur Verfügung gestellt hat


Du möchtest das Musselintuch oder andere Schmusewolke Produkte gerne testen? Um eine Trageberatung bei uns zu buchen nutze bitte unser unkompliziertes Kontaktformular, ruf uns an oder kontaktiere uns in den sozialen Medien.

Du möchtest dieses Tragetuch über einen längeren Zeitraum austesten oder es dir ausleihen?
Kein Problem – nutze einfach unseren Nesthäkchen Verleihservice


#schmusewolke #tragetuch #mullstoff #musselin #sommertragetuch #sommer #baumwolle #bio #fair #trageberatung #testbericht #Werbung #Werbung #kba #tb_nesthaekchen #Dortmund #castrop #wovenwrap