Produkt Review: Half-Buckle von Schmusewolke

Allgemein | Kommentare deaktiviert für Produkt Review: Half-Buckle von Schmusewolke

Nach unseren letzten beiden Produkttests der Firma Schmusewolke (wir haben die wirklich tollen Trageprodukte aus Musselin getestet!) waren wir mehr als gespannt auf den brandneuen Half-Buckle. Zugegebenermaßen wussten wir relativ früh Bescheid, denn wir durften sowohl die Produktentwicklung, die ersten Produkttests als auch die Fotoshootings begleiten (man kann jetzt eine echte Nesthäkchen auf Amazon kaufen, hihi). In unseren Beratungen kommt das schöne Teil jedenfalls bereis bestens an.

Unboxing

Was für eine tolle Überraschung. Für die Produktfotos kamen bei uns einmal alle Farben an, sodass wir uns einen perfekten ersten Überblick verschaffen konnten. Das neue Fake-Leder Etikett ist direkt ins Auge gesprungen. Gefällt uns auf jeden Fall besser als das aus Stoff. Allesamt waren liebevoll verpackt. Das Produkt selbst ist in ein unbehandeltes Bio-Baumwolltuch eingeschlagen und mit einem hübschen bedruckten Webband umwickelt. Der Half-Buckle befindet sich nochmal zusätzlich in einem praktischen Rucksackbeutel aus des gleichen Stoffdesigns. So können wir den Stoff vor unerwünschten Schlaufen schützen, wenn wir unser Trageberatungsköfferchen von Workshop zu Workshop transportieren. In Corona-Zeiten leistet uns der Beutel als Schutzbeutel bei jedem Waschgang gute Dienste. Auch einzeln lässt sich der Beutel super verwenden. Sagen meine Kinder, denn sie haben sich den Beutel direkt unter den Nagel gerissen und ihre Schleichtiere darin eingepackt.

Hier einige Detailimpressionen vom Schmusewolke Half-Buckle:

Das kann der Half-Buckle

Der gerade geschnittene Buchgurt schmiegt sich bereits beim ersten Benutzen angenehm an die Körperform an. Dessen Wattierung ist nicht zu leicht und nicht zu starr gewählt. Auch nach mehreren Waschgängen ist alles noch dort wo es sein soll (Coronabedingt kommen wir quasi aus dem Waschen unserer Tragen gar nicht mehr raus…). Für frischgebackene Mamas im Wochenbett sind diese Art von Bauchgurten einfach ideal, denn hier drückt nichts. Der Bauchgurt passt Träger/Innen bis zu einem einen Umfang von 180 cm. Die seitlich angebrachte Sicherheitsschnalle ist mit einer Verriegelungsfunktion versehen ist ist mittels eines kleinen Schiebers zu schließen. Dieser kann optional, muss aber nicht zwingend genutzt werden. Somit ist die Schnalle als Zwei-Wege oder auch Drei-Wege-Schnalle zu verwenden. Die Möglichkeit zur Stegverkleinerung mittels Gurtband aus Baumwolle ist einige cm weiter oben etwas angeschrägt angebracht. Dieser kleine „Seiteneffekt“ verkürzt minimal das Rückenteil, wenn ihr die kleinste Einstellung wählt. Am Rückenteil selbst ist eine seitliche Raffungsfunktion (an dieser Stelle aus Plastik-Gurtband) angebracht. Diese Möglichkeit stabilisiert kleine Tragelinge seitlich. Praktischerweise können beide Gurtbandvarianten auch noch dann nachjustiert werden, wenn der Tragling bereits in der Trage sitzt. Dies ist besonders geeignet für Trageanfänger, die eventuell nochmal ihre gewählten Einstellungen korrigieren müssen. Die Träger sind an den Schultern gepolstert und ab dem mittleren Rücken auffächerbar. Ab dort sind 30 cm breit und 2 Meter lang. Diese ermöglichen viel Spielraum für wunderschöne Abschlüsse, worüber wir Tuchliebhaber uns natürlich besonders freuen. Nicht unerwähnt wollen wir den Klettschutz am vorderen Bereich lassen, der neugierigen Babys ein weites Sichtfeld ermöglicht. Kopf- und Rükenteil sind aus einem Stoffstück gefertigt, was keine unnötigen Nahtstellen und somit keinen Druck auf den Babynacken enstehen lässt. Besonders angenehm für die Allerkleinsten. Die Kopfstütze kann mit den angenähten Bändeln aufgerollt und anschließend unter den Klettschutz gesteckt oder klassisch an den Trägerschlaufen befestigt werden. Zum Rückentragen ist ein Brustgurt in der Lieferung mit enthalten, der optional genutzt werden kann. Den HalfBuckle kann man ab Gr. 56 nutzen und wurde primär für das erste Lebensjahr (bis Gr. 86) konzipiert. Eine Maxi-Version wie beim Schmusewolke Comfort ist derzeit (noch) nicht geplant. Wenn der Steg irgendwann nicht mehr von Kniekehle zu Kniekehle reicht kann dieser durch die dreilagige Bindetechnik beliebig verbreitert werden (in der Anleitung als Double Layer beschrieben). Wir lieben die Vielfältigkeit dieser Tragehilfe! Den Tragekomfort testet ihr am besten selbst, zum Beispiel in einer individuellen Trageberatung, in einem unserer Workshops oder ihr nutzt die Möglichkeit unseres Nesthäkchen Verleihservices.

Preislich ist der Schmusewolke Half-Buckle ab 119€ für ein Jacquard Modell und 129€ für ein Modell aus Struktur Webung in Bio-Baumwolle Qualität attraktiv. Gefertigt und konfektioniert wird in einem Produktionsbetrieb der Türkei unter fairen Arbeitsbedingungen und transparenten Handelsketten.

Haptik Struktur Webart

Wir haben alle Farben unter die Lupe genommen und uns schließlich für das „Mint“ in Strukturwebart entschieden. Hierbei handelt es sich um einen zart schimmernden Mintton, verwoben mit einem kühlen silbergrau, das je nach Lichteinfall chargiert. Dieser Effekt lässt die unifarbenen Designs von Schmusewolke dank des Farb- und Webzusammenspiels weder schlicht noch platt. Die Strukturwebung gibt – wie der Name bereits sagt – dem Stoff einen tiefen Griff. Die Stoffoberfläche liegt dabei prima in der Hand. Besonders begeistert hat uns auch das Vorher/Nachher Wasch-Ergebnis. Die verwobenen Fasern sind richtig toll aufgequollen und haben nichts an Weichheit eingebüßt. Die Strukturwebung ist einfach eine meiner Liebsten!

In Ermangelung eines geduldigen Traglings darf wieder unsere Tragepuppe herhalten. Hier sind unsere Tragefotos des Schmusewolke Half-Buckles

Die richtige Pflege

Es empfiehlt sich den Hand- oder Schonwaschgang der Waschmaschine bei höchstens 30 Grad zu wählen. Aufgrund der Schnalle und des Gurtbandes bitte keinen Trockner benutzen. Die Hitze wirkt sich nämlich ungünstig auf die verwendeten Pastikteile aus. Kleiner Tipp: Einzelne Flecken auf dem Stoff können oft schon mit warmen Wasser raus gewaschen werden. Bitte keinen Weichspüler benutzen, da der Stoff dadurch sehr rutschig wird. Greift bitte zu geeignetem Flüssigwaschmittel.

Fazit

Der Half-Buckle ist intuitiv und einfach zu bedienen. Durch seine Einstellungsmöglichkeiten lässt sich der Sitz des Traglings einfach zu korrigieren, wenn das Baby bereits in der Tragehilfe sitzt. Ein schöner Einstieg in die Tragewelt.

Facts

  • WrapConversion Half-Buckle
  • Gr. 56 bis 86
  • 3 bis 12 kg
  • Stegbreite durch Gurtband anpassbar
  • Rückenteil durch Gurtband anpassbar
  • Bio-Baumwolle
  • fairer Neupreis
  • Sicherheitsschließe mit Verriegelung

*Werbung: Wir danken der Firma Schmusewolke, dass sie uns den Half-Buckle zu Testzwecken zur Verfügung gestellt hat. PR Sample


Du möchtest den HalfBuckle oder andere Produkte von Schmusewolke gerne testen? Um eine Trageberatung bei uns zu buchen nutze bitte unser unkompliziertes Kontaktformular, ruf uns an oder kontaktiere uns in den sozialen Medien.

Du möchtest diesen HalfBuckle über einen längeren Zeitraum testen ihn dir ausleihen?
Kein Problem – nutze einfach unseren Nesthäkchen Verleihservice


#halfbuckle #tragehilfe #babycarrier #schmusewolke #tragenverbindet #Sortiment #nesthaekchen #trageberatung #trageberaterin #werbung #produkttest